Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Advanced Fullstack Web-Entwickler (m/w/d)

An der Universität Graz arbeiten ForscherInnen und Studierende in einem breiten fachlichen Spektrum an Lösungen für die Welt von morgen. Unsere WissenschafterInnen entwickeln Strategien, um den aktuellen Herausforderungen der Gesellschaft zu begegnen. Die Universität Graz bekennt sich zur Leistungsorientierung, fördert Karrierewege und bietet mehrfach ausgezeichnete Rahmenbedingungen für gesellschaftliche Diversität in einer zeitgemäßen Arbeitswelt – unter dem Motto: We work for tomorrow. Werden Sie Teil davon!

Das Informationsmanagement sucht eine/n

Advanced Fullstack Web-Entwickler (m/w/d)

(40 Stunden/Woche; befristet bis 31.12.2024; zu besetzen ab sofort)

Ihr Aufgabengebiet

  • Konzeption, Design, Programmierung, Anpassung, Betrieb und Dokumentation universitärer Softwarelösungen vorwiegend in den Bereichen Wissensmanagement und unternehmensweiter Suche unter Berücksichtigung definierter Technologiestacks und Frameworks
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Product Ownern und KundInnen
  • Integration universitär eingesetzter Systeme, Technologien und Frameworks
  • Mitarbeit in agilen Softwareentwicklungsteams (SCRUM, SCRUMBAN)
  • Schaffen von Lösungen mit Fokus auf Technik, Design, Usability und Qualität

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer Universität, Fachhochschule oder HTL mit Schwerpunkt Informatik oder Softwareentwicklung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Relevante Berufs- oder Projekterfahrung in einer ähnlichen Position
  • Verständnis für Systemarchitektur und Softwaredesign in größeren Unternehmen
  • Gute Kenntnisse über Suchmaschinentechnologien und Indizierung, praktische Erfahrung in Konfiguration, Anwendung und Weiterentwicklung von Suchsystemen, vorzugsweise Apache Solr
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in der Programmierung, vorzugsweise PHP und Java; python von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmierung von Web-Frontends (HTML, CSS, JavaScript) und in der Verwendung moderner Frameworks (Angular, React, Flutter, SASS, etc.)
  • Erfahrung in der Programmierung von Backendsystemen. Sicherer Umgang mit Data Management und Data Provider Systemen und Frameworks. Kenntnisse in Laravel von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in Datenbankdesign und -entwicklung, vorzugsweise PostgreSQL
  • Erfahrung im Umgang mit TDD und CI/CD; Fähigkeit zum Schreiben von Unittests
  • Versierter Umgang mit Softwareversionierungswerkzeugen, vorzugsweise Git
  • Kenntnis von verschieden Authentifizierungs- und Authorisierungstechniken (LDAP, SAML2, OAuth2)
  • Know-how über die häufigsten auftretenden Sicherheitsrisiken in Webapplikationen und deren Vermeidung
  • Erfahrung in der Integration von Systemen, Definition und Umsetzung von Schnittstellen (REST), sowie Verständnis für standardisierte Datenaustauschformate (JSon, XML)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an neuesten, innovativen Technologien und ständiger Weiterentwicklung in diesen Bereichen
  • Selbstständige, lösungsorientierte und agile Arbeitsweise (SCRUM, SCRUMBAN)
  • Lernbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot

Einstufung

Gehaltsschema des Universitäten-KV: IVa
Gehaltsschema des VBG (im Fall einer universitätsinternen Versetzung): v1/1

Mindestgehalt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt gemäß der angegebenen Einstufung beträgt € 2.711,90 brutto/Monat. Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit. Es erwarten Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten sowie zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld, geprägt von Teamgeist und Freude am Job.

Ende der Bewerbungsfrist: 28. April 2021
Kennzahl: AB/115/99 ex 2019/20

Die Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, die über eine ausschreibungsadäquate Qualifikation verfügen.

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen innerhalb der angegebenen Bewerbungsfrist unter Angabe der Kennzahl bitte per E-Mail an:

bewerbung@uni-graz.at

Allgemeine Anfragen

Personalressort
Halbärthgasse 88010 Graz
+43 (0)316 380 - 2150

Bewerbungen

Personalressort
Halbärthgasse 88010 Graz
+43 (0)316 380 - 2150

Reisekosten

Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden von der Universität Graz nicht ersetzt.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.