Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bewerbungsinformationen (FAQ)

 

Bewerbungsprozess für Stellen im Bereich des allgemeinen und wissenschaftlichen Universitätspersonals

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der in den Stellenausschreibungen angegebenen Bewerbungsfrist auf unserer Jobplattform online!

(1) Ihre Registrierung

Für Ihre erstmalige Bewerbung an der Universität Graz ein eine Registrierung erforderlich. Über eine direkte Bewerbung auf eine Stellenausschreibung erhalten Sie von uns nach Eingabe erforderlicher Daten eine Bestätigung Ihrer erfolgreichen Registrierung per E-Mail. Mit der Vergabe eines Passwortes schützen Sie Ihr BewerberInnenprofil* und können alle damit verbundenen Einstellungen abschließen.

*Wissenswert: In Ihrem BewerberInnenprofil können Sie selbstständig Ihre Daten und Bewerbungsunterlagen verwalten und aktuell halten. Sollten Sie sich wieder einmal auf eine unserer Ausschreibungen bewerben wollen, können Sie direkt Ihre Daten aus Ihrem Bewerbungsprofil entnehmen oder aktualisieren – Ihr Bewerbungsprozess wird somit für Sie automatisch verkürzt.

Bestätigung über Ihre Bewerbung

Sobald Sie alle geforderten Bewerbungsunterlagen eingereicht und Ihre Bewerbung abgeschickt haben, erhalten Sie von uns eine Bestätigungsemail.

Bewerbungsunterlagen

Bitte übermitteln Sie uns Ihr Anschreiben, Ihren vollständigen und aktuellen Lebenslauf sowie weitere erforderliche Bewerbungsdokumente, die in der entsprechenden Stellenausschreibung (siehe Onlineformular unter „Jetzt bewerben) zusätzlich angeführt sind.

Größe der übermittelten Bewerbungsunterlagen

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Dokumente bis max. xx MB hochgeladen werden können. Unser Bewerbungsmanagement-System unterstützt folgende Dateitypen: doc, docx, pdf, rtf, txt, htm, html, png, jpeg, jpg, bmp, xls, xlsx, ppt, pptx, zip, odt, vordergründig präferieren wir Dokumente in pdf-Format.

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Nach Sichtung und Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen nimmt die ausschreibungsverantwortliche Person ehestmöglich Kontakt mit Ihnen auf, um Sie über den weiteren Verlauf zu informieren. Die Bewerbungsgespräche sowie etwaige Tests werden dezentral von der jeweiligen ausschreibenden Stelle durchgeführt. Sowohl Bewerbungen als auch Testergebnisse werden streng vertraulich behandelt.

 

Bewerbungsprozess für Professuren

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewerben Sie sich innerhalb der in den Stellenausschreibungen angegebenen Bewerbungsfrist unter Berücksichtigung der allgemeinen Bewerbungsbestimmungen per E-Mail (die entsprechende E-Mailadresse ist in der jeweiligen Ausschreibung angeführt).

Bewerbungsunterlagen

Bitte übermitteln Sie uns Ihr Anschreiben, Ihren vollständigen und aktuellen Lebenslauf sowie weitere erforderliche Bewerbungsdokumente, die in der entsprechenden Stellenausschreibung zusätzlich angeführt sind (siehe auch Bewerbungsbestimmungen der Universität Graz).

- https://jobs.uni-graz.at/de/Berufungsverfahren
- https://jobs.uni-graz.at/de/Auswahlverfahren-Laufbahnprofessuren

 

Die Universität Graz führt im Rahmen ihrer Berufungsverfahren verstärkt bibliometrische Analysen durch. Um in diesem Zusammenhang Publikationen eindeutig zuordnen zu können, ersuchen wir - soweit vorhanden - um die Angabe eines Persistent Identifiers (ORCID, Researcher-ID etc.) mit aktualisiertem Profil.

Weitere Informationen zur Bewerbung:

An der Universität Graz wird das akademische Alter von BewerberInnen berücksichtigt. Bitte liefern Sie uns die dafür nötigen Sachgrundlagen, indem Sie Ihrem CV Informationen über die konkrete Rahmenbedingungen Ihrer Voranstellungen sowie über Betreuungsaufgaben, Karenzen, Teilzeitberufstätigkeit oder andere Unterbrechungen der wissenschaftlichen Karriere beifügen.

Ein regelmäßig in Ausschreibungstexten der Universität Graz enthaltenes Anstellungskriterium ist die Gender Mainstreaming Kompetenz der Bewerber/innen. Diese kann unter anderem wie folgt nachgewiesen werden:

  • bisherige Tätigkeiten in einschlägigen Gremien und Organisationen (etwa in einem Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen)
  • Absolvierung von Gender-Sensibilitätstrainings und/oder entsprechenden Fortbildungen
  • kompetente Antworten auf Fragen zur eigenen Positionierung im Prozess des Gender Mainstreamings im Rahmen der persönlichen Vorstellung

Nähere Informationen hierzu finden Sie im diesbezüglichen Positionspapier des Arbeitskreises für Gleichbehandlungsfragen der Universität Graz

Allgemeine Informationen

Aufgrund der Bestimmungen des Universitätsgesetzes 2002 werden alle freiwerdenden und durch Neuaufnahmen nach zu besetzenden Stellen öffentlich ausgeschrieben.

Die Universität strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Dabei gilt: Wenn Bewerberinnen, die für die angestrebte Stelle gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, vorhanden sind, sind diese solange vorrangig aufzunehmen, bis der Anteil der Frauen an der Gesamtzahl der dauernd Beschäftigten innerhalb der jeweiligen personalrechtlichen Kategorien an der Universität mindestens 50% beträgt.

Sollte sich keine Frau bewerben, muss u. U. die Ausschreibung wiederholt werden. Dies führt zu einer Verlängerung des Auswahlverfahrens. Bewerbungen im Zuge der ersten Ausschreibung werden bei der Auswahl weiterhin berücksichtigt.

Reisekosten, die im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren entstehen, werden von der Universität Graz nicht ersetzt.

Bewerberinnen und Bewerbern mit Nachweis einer COVID-19 Schutzimpfung[*] wird bei gleicher fachlicher Eignung der Vorzug gegeben.Ausgenommen sind Fälle, in denen die Nicht-Inanspruchnahme einer COVID-19 Schutzimpfung nachweislich medizinisch indiziert ist.
Als COVID-Schutzimpfung gilt in diesem Zusammenhang die Impfung im Sinne der 3G-Regel, das heißt die Immunisierung mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff innerhalb des jeweils relevanten Gültigkeitszeitraumes. Nähere Informationen zur Gültigkeit von Impfzertifikaten finden Sie unter: https://gruenerpass.gv.at/geimpft.

Wie erfolgt die Ausschreibung?

Die Stellenausschreibungen werden auf unserer Jobplattform wie auch im Mitteilungsblatt der Universität Graz veröffentlicht. Das Mitteilungsblatt erscheint jeden Mittwoch auf der Homepage der Universität Graz. Je nach Bedarf erfolgen zusätzlich Ausschreibungen in Tageszeitungen, Fachzeitschriften oder Online-Medien.

Die Bewerbungsfrist beträgt mindestens 3 Wochen.

Allgemeine Anfragen

Bewerbungsmanagement
Personalressort
Halbärthgasse 88010 Graz
Profilbild Maier Profilbild Matijevic
+43 (0)316 380 - 2150

Ende dieses Seitenbereichs.